Zenit Saisonrückblick

Im ausverkauften Pertovskiy-Stadion ( 79866 Zuschauer) feierten die Russen aus Zenit Sankt Petersburg ihren Saisonabschluss.

Einige Auszeichnungen wurden an diesem Abend überreicht.
- Russlands Trainer der Saison: Zander 
- Russlands Manager der Saison: Zander
- Spieler der Saison: Hulk
- Kampfschwein der Saison: Kante

Pillemann peilt Triple an

Trotz einer schleppenden Saisonvorbereitung mit Tests gegen den FC Porto (4 Siege 1 Remis – 5 Niederlagen) und West Ham United (9 Siege - 2 Remis – 2 Niederlagen) ist man sich sicher, dass Pillemanns´ Stunde nun geschlagen hat.

Die Überlegung, in der kommenden Saison mit einer 3er-Kette zu spielen, hat man ad acta gelegt, da hier 80 Prozent der Teams mit 3 Angreifern auflaufen. Daher wird man wie gewohnt mit einer 4-4-2 Raute auf Titeljagd gehen. Die Taktische Marschroute lautet: Ballbesitz, Kurzpassspiel und kontrollierte Offensive.

Wolfsburg Saisonrückblick

 

Nun also doch ...

Der SV Werder Wolfsburg verpflichtet den 37 jährigen Claudio Pizarro !!!

Ein Wunsch der dem Trainer aufgrund des überzogenen Gehalts bisher verwehrt geblieben war erfüllt sich nun endlich.

Real Sociedad Saisonrückblick

Zum zweiten Mal hat Real Sociedad San Sebastian den Aufstieg ins Oberhaus knapp verpasst. Schon in der 7. Saison belegt man Platz 4. Nachdem letzte Saison der 6. Rang zu Buche stand, wurde es nun wieder der 4. Platz. Um drei Punkte verpasste man den Aufstieg.

Gladbach Saisonrückblick

Saison 9 geht zu Ende , man was hat das wieder Spaß gemacht . Wieder mal unter den Top 3 , wieder mal keine Meisterschaft in Liga 1 obwohl man bei dem Abstand auch nicht traurig sein kann .

PES 2016 ein aufregendes Jahr Teil 1

Moin moin...ciao ciao.

Bald ist er zuende. Der allseits geliebte PES Teil 2016. 

Die Teamwahl...schön aus Spanien, nicht getestet.
Aber PESDB studiert wie kein anderer.
Herausfinden wollen welches Team denn überhaupt möglich ist.
Schließlich entschied man sich für Paris auf Platz 1
Und man bekam.
Paris

In Saison 10 konnten auch wieder einige Körner gesammelt werden

So, Saison 10 ist im Großen und Ganzen durch in Bordeaux.

In der Liga konnte man aus 22 Spielen 30 Punkte ergattern, was in Liga 2 als ganz ordentlich angesehen wird in der Führungsetage bei Bordeaux.

Im Pokal kam das frühe aus in Runde eins gegen Paris, denkbar unglücklich, aber danach fragt dann keiner mehr.

In der Championsleauge ist man noch im Rennen, hier konnte man in dieser Saison zum ersten mal das 1/4 erreichen, dies wird in Bordeaux al riesiger Erfolg gewertet.

Bei den Spielern hat sich in dieser Saison abermals heraus kristallisiert das der Kader sehr ausgeglichen ist und jeder jeden ersetzen kann.

Statistik aus allen 3 Bewerben:

Es geht zu Ende

Porto hat nun nur noch einen Gegner in der letzten Saison,die Ausbeute in dieser Saison ist leider sehr Negativ. Mit 4 Siegen 1 Unentschieden und 12 Niederlagen dürfte man die schlechteste Saison in diesem Teil bestritten haben. In der EL sogar 6 Niederlagen mit 2:35 Toren auch ein Höchstwert an Gegentoren.

Geoffrey Kondogbia

Die 10. und letzte Saison der NGK für PES16

Es ist die letzte Transferphase. Und wer eine solche letzte Transferphase schon einmal mitgemacht hat, der weiß, die Töpfe, die Leihen, das Gehalt, die gesperrten Spieler, alles ist egal. Jetzt wird alles aufgefahren was man an Geschützen hat. "In der letzten Transferphase ist alles möglich. Selbst Wilend holt sich mal eben seinen Tello, einen Talisca und einen kaum bekannten Benzema ins Team und selbst der PSV gönnt sich einen Jonathan Álvez"